Gegrillte Paprika-Peperoni-Hühnchenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Paprika-Peperoni-HühnchenbrustDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Gegrillte Paprika-Peperoni-Hühnchenbrust

Gegrillte Paprika-Peperoni-Hühnchenbrust
400
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 doppelte Hühnerbrüste etwa 700g
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl mit 1 TL Paprika vermischt
1 Peperoni Samen entfernt, in Streifen geschnitten (nach Belieben)
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hühnerbrüstchen unter fließend kaltem Wasser abspülen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. In der Mitte trennen, jedes der 4 Teile waagerecht einschneiden (aber nicht durchschneiden), damit die Marinade eindringen kann. In einer Schüssel mit dem Paprikaöl und Peperonistreifen 1 Stunde marinieren.

2

Den Ofengrill vorheizen. Die Hühnerbrüstchen aus der Marinade nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen, auf den Grillrost legen. Auf der mittleren Schiene 10 Minuten grillen, wenden, mit etwas Marinadeöl bestreichen und weitere 5 Minuten grillen.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilagen Risotto, pfannengerührtes Gemüse oder Auberginenpüree reichen.