Gegrillte Provolone-Aubergine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Provolone-AubergineDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Gegrillte Provolone-Aubergine

Gegrillte Provolone-Aubergine
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 große Aubergine , längs in dünne Scheiben geschnitten
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl extra vergine
70 g entsteinte schwarze Oliven
1 EL Kapern
2 EL frisch gehackte, glatte Petersilie
50 g Tomate in Öl , abgetropft
2 Knoblauchzehen
1 TL Zitronensaft
175 g Provolone-Käse (ersatzweise junger Gouda), in Streifen geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Auberginenscheiben mit 2 EL Öl bestreichen und auf einem Backblech auslegen und im Ofen 10 Minuten backen, dann herausnehmen und abkühlen lassen.

2

Unterdessen Oliven, Kapern, die Hälfte der Petersilie, Tomaten und Knoblauch in der Küchenmaschine oder per Hand grob hacken. 2 EL Öl und den Zitronensaft zugeben und alles verquirlen.

3

Die Backofentemperatur ein wenig erhöhen. Die Auberginenscheiben mit der Olivenpaste bestreichen, mit einigen Käsestreifen belegen und einrollen. Mit Zahnstochern feststecken.

4

Die Auberginenrollen mit dem restlichen Öl bestreichen und auf der obersten Schiene im Ofen grillen, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist. Während des Grillens einmal wenden. Mit der restlichen Petersilie bestreuen und sofort servieren.