Gegrillte Puten-Ananasspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Puten-AnanasspießeDurchschnittliche Bewertung: 41531

Gegrillte Puten-Ananasspieße

Rezept: Gegrillte Puten-Ananasspieße
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g Putenbrust
4 EL Zitronensaft
4 EL Pflanzenöl
1 Knoblauchzehe
Salz
1 TL roter Pfeffer im Mörser zerstoßen
1 kleine Ananas
1 Banane
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Aus Zitronensaft, Öl, Salz, Pfeffer und durchgepresster Knoblauchzehe eine Marinade rühren und das Fleisch 1 Stunde darin ziehen lassen. Ananas gründlich schälen, längs vierteln, Strunk entfernen und quer in Stücke schneiden.

2

Banane schälen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Putenfleisch abwechselnd mit dem Obst auf Holzstäbchen stecken. Auf dem heißen Grill ca. 8 Minuten unter Wenden grillen, dabei immer wieder mir der Marinade einpinseln.