Gegrillte Riesencrevetten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte RiesencrevettenDurchschnittliche Bewertung: 31516

Gegrillte Riesencrevetten

in Chili-Ingwer-Marinade

Rezept: Gegrillte Riesencrevetten
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Riesencrevetten aus der Schale brechen, dem Rücken entlang einschneiden und den Darmfaden entfernen.

Daraufhin die Crevettenschwänze waschen, trockentupfen und der Länge nach auf lange Holzspieße stecken. Die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und in möglichst feine Streifen schneiden.

2

Den Ingwer schälen und möglichst fein würfeln. Den Koriander waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und hacken.

Alles zusammen mit Sojasauce, Ahornsirup, Sesam- und Olivenöl sowie Zitronensaft verquirlen. Die Marinade mit Salz und Pfeffer würzen, über die Crevetten spieße gießen und etwa 2- 3 Stunden marinieren.

3
Die Spieße etwas abtropfen lassen, dann auf dem heißen Grill oder in der Grillpfanne von beiden Seiten braten . Mit der restlichen Marinade beträufelt servieren.