Gegrillte Rotbarbe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte RotbarbeDurchschnittliche Bewertung: 41517

Gegrillte Rotbarbe

mit Kräutern

Gegrillte Rotbarbe
252
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Bei Amazon kaufen1 TL Rapsöl
frischer Rosmarin, Thymian und Salbei
150 g küchenfertige oder TK - Rotbarbe
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
1 TL Zitronensaft
Pfeffer, Jodsalz
Salat
1 Portion Blattsalat
1 Tomate
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
1 TL Balsamessig
Jodsalz, Pfeffer, Senf
Kräuter und Zwiebeln nach Geschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Grill vorheizen. Grillrost mit Alufolie auslegen und mit Öl bepinseln. Rosmarin, Thymian und Salbei waschen und trockentupfen.

2

Die Rotbarbe (aufgetaut) innen und außen waschen und trockentupfen. Das Olivenöl mit dem Zitronensaft verrühren, den Fisch damit dünn einpinseln und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Einen Teil der Kräuterzweige um den Fisch legen, und mit Küchengarn festbinden.

3

Die Rotbarbe auf den Grillrost legen, unter den Grill schieben und von jeder Seite 6 Minuten grillen. Mit den restlichen Kräutern bestreuen und servieren. Dazu den Salat reichen.