Gegrillte Sardinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte SardinenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Gegrillte Sardinen

Rezept: Gegrillte Sardinen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Sardine (küchenfertig, entschuppt und ausgenommen)
2 unbehandelte Zitronen
8 Knoblauchzehen
6 Zweige Thymian
10 frische Lorbeerblätter
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fische gründlich waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Die Zitronen heiß abbrausen und in Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen und mit der Messerseite quetschen.

2

Den Thymian waschen und trocken schütteln. Mit Zitronen, Lorbeerblättern, dem Knoblauch und Öl in eine Schüssel geben und Die Fische darin marinieren. Mindestens 30 Minuten in der Marinade ziehen lassen.

3

Die Sardinen aus der Marinade nehmen, in ein Klappgitter geben und die Kräuter und Zitronenspalten zugeben. Mit dem Gitter auf dem Grill 4-6 Minuten je Seite grillen, bis die Haut hell gebräunt ist.

4

Zwischendurch immer wieder mit der Marinade bestreichen. Die fertigen Fische mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.