Gegrillte Sardinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte SardinenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Gegrillte Sardinen

Rezept: Gegrillte Sardinen
15 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Von den Sardinen die Flossen, bis auf die Schwanzflossen abschneiden. Die Fische jeweils am Bauch aufschneiden, ausspülen und trocken tupfen; in eine flache Schale legen.

Knoblauch schälen, hacken und mit dem Öl verrühren. Das Knoblauchöl auf den Fischen verteilen; Wein dazugießen.

Die Fische zugedeckt 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

2

Fenchel putzen; in dicke Scheiben schneiden und für 3 Minuten in kochendes Salzwasser geben. Herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen; salzen und pfeffern.

3

Sardinen aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen; Marinade auffangen. Fenchel in einer Grillpfanne mit etwas Marinade beträufeln und etwa 4 Minuten braten.

Sardinen dazulegen, mit Marinade bestreichen und 6-8 Minuten mitbraten. Alles immer wieder mit Marinade bestreichen; die Fische ein- bis zweimal wenden. Die Fische mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.

Auf den Fenchelscheiben anrichten.