Gegrillte Sardinen mit Kräuterbutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Sardinen mit KräuterbutterDurchschnittliche Bewertung: 41524

Gegrillte Sardinen mit Kräuterbutter

Gegrillte Sardinen mit Kräuterbutter
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ Bund Basilikum
½ Bund glatte Petersilie
½ Bund Estragon
200 g weiche Butter
20 g Sardine (ausgenommen)
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kräuter waschen und abzupfen. Mit der weichen Butter und
etwas Salz in den Mixer geben und zu einer glatten, grünen Masse
verarbeiten. Die Kräuterbutter in Pergamentpapier wickeln und zu einer
Rolle formen. Im Gefrierschrank 30 Minuten fest werden lassen .

2

Inzwischen die Sardinen mit Salz und Pfeffer würzen, auf den Rost
legen und 6-7 Minuten grillen. Vorsichtig umdrehen und von der
anderen Seite fertigstelIen.

3

Sobald die Fische goldbraun und gar sind, vom Grill nehmen und
auf Einzeltellern anrichten.

4

Die Sardinen mit der in Scheiben geschnittenen Kräuterbutter
garnieren und mit Röstbrot servieren