Gegrillte Seezunge mit Kapern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Seezunge mit KapernDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Gegrillte Seezunge mit Kapern

in Zitronen-Sauce

Gegrillte Seezunge mit Kapern
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Seezungen
25 g Butter zerlassen
Meersalz
Sauce
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml natives Olivenöl extra
1 Schuss Weißwein
Fein abgeriebene Schale von 2 unbehandelten Zitronen
Saft von 1 Zitronen
1 EL in Salz eingelegte Kapern abgespült und grob gehackt
1 Handvoll fein gehacktes frisches Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen. Die weiße Hautseite der Seezungen mit etwas zerlassener Butter einpinseln und mit der Haut nach unten auf die Grillplatte oder ein Blech legen. Die Fleischseite ebenfalls mit Butter bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fische unter dem heißen Grill 10- 12 Minuten grillen, dabei gelegentlich mit ein wenig weiterer Butter  überziehen, damit sich eine goldbraune, knusprige Kruste bildet.

2

Für die Sauce in einer Schüssel das Olivenöl und einen kräftigen Schuss Essig verrühren (die fertige Sauce sollte eine deutlich säuerlich-pikante Note haben). Den Saft und die Schale der Zitronen, die Kapern und das Basilikum zugeben und alles noch einmal gründlich verrühren.

3

Die Seezungen auf Tellern anrichten und etwas von der Sauce darübergeben
- inklusive Kapern, Zitronenschale und Basilikum, die restliche Sauce separat dazu reichen. Als Beilage passt ein Salat aus dünn geschnittenem Gemüsefenchel, gewürzt mit Zitronensaft, Meersalz und Petersilie.