Gegrillte Wachteln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte WachtelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Gegrillte Wachteln

Rezept: Gegrillte Wachteln
40 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stücke
6 Wachteln
250 ml trockener Rotwein
2 Selleriestangen
1 gehackte Karotte
1 kleine Zwiebel
1 Lorbeerblatt
Hier kaufen!1 TL gemahlener Piment
1 TL getrockneter Thymian
2 zerdrückte Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
einige Zitronenspalten zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wachteln vorbereiten. Innereien und Hals entfernen. Innenseiten waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit der Brust nach oben auf eine Arbeitsfläche legen und flach drücken. Mit der Geflügelschere durch die Brust in zwei Stücke schneiden. Nochmals halbieren in ein Stück mit Keule und eines mit Brust und Flügel.

2

Gemüse waschen, schälen und klein schneiden. In einer nicht-metallischen Schüssel Wein, Sellerie, Karotte, Zwiebel, Lorbeerblatt und Piment mischen. Wachtelstücke dazugeben und gut vermischen. Abdecken und 3 Stunden oder über Nacht kühlen, dabei gelegentlich umrühren. Abgießen und mit Thymian, Salz und Pfeffer bestreuen.

3

Knoblauch, Öl und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel verschlagen.

4

Eine leicht geölte Grillplatte sehr heiß erhitzen. Hitze reduzieren und Bruststücke 4-5 Minuten auf jeder Seite und Keulenstücke 3 Minuten auf jeder Seite grillen. Regelmäßig mit der Zitronenmischung bestreichen. Heiß mit Zitronenspalten servieren.