Gegrillte Zucchini Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Gegrillte ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.51519
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gegrillte Zucchini

mit Rucola

Gegrillte Zucchini

Gegrillte Zucchini - Ein kleines Fest für die Augen – appetitliches Arrangement in Gelb-Rot-Grün

82
kcal
Brennwert
12 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 gelbe Zucchini (à ca. 200 g)
Salz
Pfeffer
3 Tomaten (à ca. 40 g)
8 Stiele Rucola
10 g Tahini-Paste
grobes Meersalz
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 beschichtete Grillpfanne, 1 Pfannenwender, 1 Salatschleuder

Zubereitungsschritte

Gegrillte Zucchini Zubereitung Schritt 1
1
Zucchini waschen, putzen und der Länge nach halbieren.
Gegrillte Zucchini Zubereitung Schritt 2
2
Eine beschichtete Grillpfanne erhitzen. Zucchini mit den Schnittflächen nach unten hineingeben und bei kleiner Hitze 10-12 Minuten grillen. Salzen, pfeffern und ca. 10-12 Minuten abkühlen lassen.
Gegrillte Zucchini Zubereitung Schritt 3
3
Inzwischen Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden und die Tomaten in Scheiben schneiden.
Gegrillte Zucchini Zubereitung Schritt 4
4
Rucola waschen, von den groben Stielen befreien und trockenschleudern.
Gegrillte Zucchini Zubereitung Schritt 5
5
Abgekühlte Zucchinihälften mit Tahini-Paste bestreichen. Mit Rucola und Tomatenscheiben belegen, mit etwas Meersalz bestreuen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wer die Zucchini als Beilage zu Gegrilltem einplant, kann sie natürlich gleich mit auf den Rost legen!

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
super lecker...ich hab anstatt tahin pesto genommen :)