Gegrillte Zucchini mit Joghurt-Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Zucchini mit Joghurt-DipDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Gegrillte Zucchini mit Joghurt-Dip

Gegrillte Zucchini mit Joghurt-Dip
140
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Für die Zucchini
350 g Zucchini
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Für die Joghurtsauce
Salatgurke
Salz
150 g Joghurt (1,5 % Fett)
50 g Magerquark
1 EL gehackte, frische Minze
abgerieben von einer unbehandelten Zitrone Zitronenschale
1 TL Zitronensaft
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen, trocken tupfen, den Stiel- und Blütenansatz entfernen und längs in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch durch eine Presse drücken, mit Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Anschließend die Zucchinischeiben damit bestreichen und im vorgeheizten Grill bei 180°C (Umluft: 160 °C) in etwa 10 Minuten auf beiden Seiten grillen.

2

Zwischenzeitlich die Gurke schälen, längs halbieren und mit Hilfe eines Löffels entkernen. Das Gurkenfruchtfleisch fein reiben, leicht salzen und mit Jogurt, Quark, Minze, Zitronenschale und -saft vermischen. Die Masse nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Servieren in eine seperate kleine Schüssel füllen. Dazu die gegrillten Zucchinischeiben reichen.