Gegrillte Zucchini mit Minze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Zucchini mit MinzeDurchschnittliche Bewertung: 4.41524

Gegrillte Zucchini mit Minze

Gegrillte Zucchini mit Minze
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Grill anheizen. Sind die Zucchini groß, in dünne Scheiben schneiden, sind sie kleiner, der Länge nach vierteln.

Mit Öl einpinseln. Auf jede Scheibe oder jedes Stück ein Minzeblatt legen und mit Küchengarn festbinden.

2

Die Zucchini je nach Temperatur 2-3 Minuten auf jeder Seite grillen. Sie sind fertig. sobald die Minzeblätter angebrannt aussehen und auf der Zucchini schwarze Streifen oder Flecken entstehen.

Mit Öl und eventuell Kräutersalz und Zitronensaft servieren.

Zusätzlicher Tipp

Fast alle Zucchini, die es schaffen, mehr als 18 Zentimeter groß zu werden, landen bei mir auf dem Grill.

Der kräftige, leicht rauchige Geschmack bekommt ihnen gut. Gegrillte Zucchini sind eine ausgezeichnete Beilage zu vielen Fleisch-. Fisch- und Eierspeisen.

Mit etwas Parmesan oder Ziegenfrischkäse serviert, ist dieses Gericht eine selbstständige kleine Mahlzeit.