Gegrillte Zucchini mit Mozzarella und Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Zucchini mit Mozzarella und KräuternDurchschnittliche Bewertung: 4.31526

Gegrillte Zucchini mit Mozzarella und Kräutern

Gegrillte Zucchini mit Mozzarella und Kräutern
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zucchini
Salz
1 Bund Rucola
1 Bund gemischte Kräuter Basilikum, Minze, Petersilie
½ unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
2 Kugeln Mozzarella á 125 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und 20 Minuten ziehen lassen.

2

Zwischenzeitlich den Rucola und die Kräuter waschen, verlesen und trocken schleudern.

3

Für die Vinaigrette den Zitronensaft mit dem Öl und Abrieb verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Chili waschen, längs halbieren, entkernen, hacken und unterrühren.

4

Die Zucchinischeiben abtupfen und von beiden Seiten auf einem heißen Grill oder in einer Grillpfanne mit etwas öl goldbraun grillen. Den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

5

Den Salat mit den Kräuterblättchen auf Teller verteilen, die Zucchinischeiben mit dem Mozzarella darauf anrichten und mit der Vinaigrette beträufelt servieren.