Gegrillter Fisch mit Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillter Fisch mit TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Gegrillter Fisch mit Tomaten

Rezept: Gegrillter Fisch mit Tomaten
30 min.
Zubereitung
38 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g weißes Fischfilet küchenfertig, ohne Haut, z. B. Steinbeißer
4 kleine, gelbe Patissons
1 Zweig Rosmarin
2 Stängel Blattpetersilie
2 Zweige Zitronenthymian
1 Knoblauchzehe
1 unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Grill anheizen.

2

Den Fisch waschen, trocken tupfen, in große Würfel schneiden und auf Holzspieße stecken. Mit ein Patisson an das Ende stecken. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und hacken. Den Knoblauch abziehen, fein hacken, mit den Kräutern, Zitronenabrieb, -saft und 4 EL Öl verrühren, salzen, pfeffern und die Fischwürfel damit einstreichen.

3

Die Tomaten waschen, halbieren, auf eine Grillschale legen und mit dem restlichen Zitronen-Kräuter-Öl beträufeln. Mit den Spießen auf den heißen Grill legen und unter Wenden ca. 8 Minuten grillen. Sofort servieren.