Gegrillter Kabeljau mit Rote-Bete-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillter Kabeljau mit Rote-Bete-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41526

Gegrillter Kabeljau mit Rote-Bete-Salat

Gegrillter Kabeljau mit Rote-Bete-Salat

Gegrillter Kabeljau mit Rote-Bete-Salat - Echter Meerwert: Würzige Wurzel und zarter Fisch.

290
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kabeljaufilet
Salz
Pfeffer
4 TL Butter (20 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 EL getrockneter Thymian
1 Kopf Friséesalat
400 g Rote Bete (gegart; vakuumverpackt)
4 Stiele Kerbel
2 EL Zitronensaft
außerdem:
Alufolie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kabeljau unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in 8 gleich große Stücke teilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2

4 Stücke Alufolie mit Butter bestreichen und mit je 2 Stücken Fisch belegen. Mit je 1 TL Öl beträufeln, mit Thymian bestreuen, fest verschließen und für 10–15 Minuten auf den heißen Grill legen.

3

Inzwischen Salat putzen, waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Rote Bete in dünne Scheiben schneiden und dachziegelartig auf 4 Tellern verteilen.

4

Kerbel waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und mit dem Salat mischen. Auf den Rote-Bete-Scheiben verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft und restlichem Olivenöl beträufeln. Je 2 Stücke Fisch auf die Rote-Bete-Scheiben setzen und servieren.