Gegrillter Lachs mit Ananas Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillter Lachs mit AnanasDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Gegrillter Lachs mit Ananas

Rezept: Gegrillter Lachs mit Ananas
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Basmatireis
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 EL Pflanzenöl
2 EL Currypulver
200 ml Fischfond
Kokosmilch bei Amazon kaufen250 ml Kokosmilch
400 g Ananas frisch oder Dose
800 g Lachsfilet
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis waschen und nach Packungsangabe gar kochen. Die Zwiebel und Knoblauch schälen, die Zwiebel grob und den Knoblauch fein würfeln. Zusammen in 2 EL heißem Öl anschwitzen, mit dem Currypulver bestauben und mit dem Fond sowie der Kokosmilch ablöschen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten leicht sämig einköcheln lassen.

2
Die Ananas würfeln und in die Sauce geben. Den Lachs waschen, trocken tupfen und in 8 Tranchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und im restlichen heißen Öl in einer Grillpfanne 5-6 Minuten grillen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Reis und dem Lachs angerichtet servieren.