Gegrillter Lachs mit Couscous-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillter Lachs mit Couscous-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Gegrillter Lachs mit Couscous-Füllung

Rezept: Gegrillter Lachs mit Couscous-Füllung
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Couscous Instant
200 ml Gemüsebrühe
1 Möhre
1 TL Tomatenmark
1 fein gehackte Knoblauchzehe
2 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Lachs ca. 1 kg, küchenfertig
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Beträufeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

DEn Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Couscous mit der heißer Brühe übergießen, 5 Minuten quellen lassen und mit einer Gabel auflockern.

2

Die Karotte schälen und sehr fein würfeln. Mit Tomatenmark, Knoblauch und Petersilie zum Couscous geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Den Fisch waschen, innen und außen salzen und pfeffern. Mit Couscous füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten braten. Dabei einmal vorsichtig wenden.

4

Auf einer vorgewärmten Platte servieren und nach Belieben Barbecuesauce dazu servieren.