Gegrillter Lachs mit Lorbeer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillter Lachs mit LorbeerDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Gegrillter Lachs mit Lorbeer

Gegrillter Lachs mit Lorbeer
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst ein Würzöl zubereiten: Den Kreuzkümmel und den Koriander im Mörser zerstoßen und mit dem Currypulver und dem Sonnenblumenöl verrühren .

2

Die Lachsfilets mit einem spitzen Messer seitlich einschneiden, sodass eine kleine Tasche entsteht. Jeweils zwei Lorbeerblätter hineinstecken und die Filets rundherum mit dem Würzöl einreiben. Eventuell verbliebene Stehgräten mit einer Pinzette herausziehen .

3

Die Lachsfilets mit der Haut nach unten auf den Rost legen und nur von einer Seite 20 Minuten grillen (oder nach der Hälfte der Garzeit wenden - ganz wie Sie wollen) .

4

Die gegrillten Lachsfilets anrichten und mit Basmati-Reis oder Salzkartoffeln servieren.