Gegrillter Lammrücken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillter LammrückenDurchschnittliche Bewertung: 51510

Gegrillter Lammrücken

mit Kokosbirnen

Rezept: Gegrillter Lammrücken
450
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
4 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Portionen
5 EL Honig
1 TL Currypulver
2 EL Zitronensaft
2 EL Öl
4 mittelgroße Birnen
2 EL Butter
Jetzt bestellen:100 g Kokosraspel
1 TL Zucker
1 kg Lammrücken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Lammrücken gründlich kalt waschen und gut trockentupfen. Die Seite über den Rippenknochen rautenförmig etwa 2 cm tief einschneiden. Den Honig mit dem Currypulver, dem Zitronensaft und dem Öl mischen, den Lammrücken von allen Seiten gut damit einstreichen, in eine Schüssel legen und zugedeckt etwa 4 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

2

Etwa 30 Minuten vor Grillbeginn den Holzkohlengrill anheizen und die Holzkohle rotglühend werden lassen. Den Grillrost im Abstand von etwa 10 cm über die Holzkohle legen und gut durchglühen lassen.

3

Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Birnen dünn schälen, halbieren und die Kerngehäuse herausschneiden. Die Birnenhälften nebeneinander in eine feuerfeste Form legen.

4

Inzwischen den Lammrücken auf den heißen Grillrost legen und unter öfterem Umwenden 25-30 Minuten grillen. Den Braten während des Grillens wiederholt mit der Marinade bepinseln und dabei besonders die Zwischenräume der Rauten bestreichen.

5

Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Kokosraspel unter Rühren in der Butter hellbraun anbraten und über die Birnen streuen. Den Zucker über die Kokosraspel streuen und die Birnen im Backofen auf der mittleren Schiene in etwa 20 Minuten goldbraun braten.

6

Die Kokosbirnen in der Form im abgeschalteten Backofen auf dem Boden warm halten. Den garen Lammrücken 15 Minuten im abgeschalteten aber noch heißen Backofen auf dem Rost ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft im Inneren gleichmäßig verteilt und der Braten nach dem Aufschneiden saftig bleibt.

Zusätzlicher Tipp

Das passt dazu: frisches Weißbrot und nach Belieben gegrillte Rosmarin-Tomaten.

Sie können den Lammrücken auch im Elektrogrill garen oder in einer Bratreine im Backofen. Den Backofen für den Lammrücken auf 240° vorheizen und nach 10 Minuten Bratzeit auf 200° zurückschalten.