Gegrillter Rochenflügel mit Kartoffel-Brokkoli-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillter Rochenflügel mit Kartoffel-Brokkoli-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Gegrillter Rochenflügel mit Kartoffel-Brokkoli-Gemüse

Gegrillter Rochenflügel mit Kartoffel-Brokkoli-Gemüse
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Rochenflügel küchenfertig à ca. 200 g
600 g festkochende Kartoffeln
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
1 EL frisch gehackter Rosmarin
600 g Brokkoliröschen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
1 EL Kapern
100 ml Sherry
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
2
Die Rochenflügel waschen und trocken tupfen. Die Kartoffeln schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in einer beschichteten Pfanne in 2-3 EL Öl bei milder Hitze langsam ca. 10 Minuten goldbraun braten bis sie gar sind. Zum Schluss den Rosmarin zufügen und mit Salz würzen. Den Brokkoli waschen und abtropfen lassen. In heißer Butter kurz anschwitzen, die Kapern zugeben und mit etwas Wasser und dem Sherry ablöschen. Bei milder Hitze halb zugedeckt ca. 5 Minuten gar schmoren lassen. Mit Salz abschmecken. Den Fisch salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. Unter dem Grill auf jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun grillen.
3
Den Brokkoli auf Tellern verteilen, die Kartoffelwürfel dazu geben und den Rochen darauf angerichtet servieren.