gegrillter Schinken vom Spieß Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
gegrillter Schinken vom SpießDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

gegrillter Schinken vom Spieß

gegrillter Schinken vom Spieß
1 Std.
Zubereitung
1 Tag 1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Wein, geviertelte Zwiebel, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Gewürznelken zusammen aufkochen. Den Schinken mit dem heißen, gewürzten Wein übergießen und soviel Wasser zugeben, dass der Schinken ganz bedeckt ist. 12-24 Stunden marinieren lassen, dann herausnehmen und gut abtrocknen. Die Gewürznelken in den Schinken stecken. Den Schinken auf den Drehspieß stecken, mit Klammern befestigen und in genügender Entfernung von der Glut 30-40 Minuten grillen. Ei, Senf und Zucker miteinander verrühren und den Schinken während der letzten Viertelstunde damit bepinseln. Alternativ kann der Schinken auch mit einer Soße aus 1/4Tasse Olivenöl, 2 EL Honig, 2 EL Paprika, edelsüß, und 1 TL Ingwerpulver während des Grillens bestrichen werden. Dazu schmecken Weißbrot und frischer Salat.