Gegrillter Schweinehals mit Kräutermayonnaise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillter Schweinehals mit KräutermayonnaiseDurchschnittliche Bewertung: 3159

Gegrillter Schweinehals mit Kräutermayonnaise

Gegrillter Schweinehals mit Kräutermayonnaise
35 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Schweinehals ohne Knochen
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 TL Salz
Saft von einer augepressten Knoblauchzehe
1 EL scharfer Senf
getrockneter Thymian und Majoran
250 g Miracel-Whip
1 Stück Gewürzgurke
Schnittlauch und Petersilie
Dill
2 Stück hartgekochte Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch kalt waschen und gut abtrocknen. Das Öl mit dem Salz, dem Knoblauchsaft, dem Senf und dem zerriebenen Thymian und Majoran verrühren. Das Fleisch rundherum gut mit dem gewürzten Öl einreiben. Den Elektrogrill vorheizen. Das Fleisch auf dem Drehspieß befestigen und 70-80 Minuten grillen. Den Schweinehals dann vom Spieß nehmen und erkalten lassen. Den Whip in eine Schüssel geben. Die Gewürzgurke feinhacken. Die Kräuter waschen, abtropfen lassen und sehr klein schneiden. Die Eier schälen und hacken. Alle zerkleinerten Zutaten unter den Whip mischen. Den Schweinehals in dünne Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten

Schlagwörter