Gegrillter Schwertfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillter SchwertfischDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Gegrillter Schwertfisch

mit Kartoffel-Lauch-Püree

Rezept: Gegrillter Schwertfisch
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stange großer Lauch
Salz
60 g Butter
0,125 l Milch
600 g mehligkochende Kartoffeln (gegart, gepellt und noch heiß)
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
4 Schwertfischsteaks (à 150 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 unbehandelte Zitrone
Pfeffer (aus der Mühle)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Lauch putzen und waschen, den grünen Teil in feine Streifen, den weißen in Würfel schneiden. Die Lauchstreifen in kochendem Salzwasser einige Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2

Die Lauchwürfel in einem Topf in 2 EL Butter bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten dünsten. Die Milch dazugießen und den Lauch zugedeckt etwa 5 Minuten garen. Mit dem Stabmixer pürieren und die noch heißen Kartoffeln durch die Kartoffelpresse dazudrücken, untermischen.

3

Mit der restlichen Butter zu einem Püree aufschlagen, mit Salz und Muskatnuss würzen. Den blanchierten Lauch dazu geben und nochmals kurz erwärmen. Den Grill anheizen.

4

Die Schwertfischsteaks waschen, trocken tupfen und mit dem Olivenöl bestreichen . Die Steaks auf dem heißen Grill auf beiden Seiten 3 bis 5 Minuten grillen. Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und in Spalten schneiden. Die Schnittflächen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kräftig anbraten . Die Schwertfischsteaks mit Pfeffer würzen und mit dem Püree und den Zitronenspalten servieren.