Gegrillter Thunfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillter ThunfischDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Gegrillter Thunfisch

mit knuspriger Gremolata

Rezept: Gegrillter Thunfisch
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen7 EL Olivenöl plus Öl zum Beträufeln
2 Thunfischsteaks (je 200 g)
1 Knoblauchzehe
75 g frische, grobe Weißbrotbrösel
Bio-Zitronenschale von 2 Bio-Zitronen
1 Handvoll frische. gehackte Petersilie
Zitronensaft nach Geschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 240 °C vorheizen. Eine große, ofenfeste Pfanne mit schwerem Boden erhitzen und 3 EL des Olivenöls hineingeben. Die Thunfischsteaks waschen, trockentupfen und mit etwas Salz bestreuen. In das heiße Öl legen und von beiden Seiten 1-2 Minuten anbraten. 

2

Die Pfanne für 1 weitere Minute in den Ofen schieben, sodass der Fisch auch von innen gleichmäßig gart. Dann die Thunfischsteaks auf Tellern anrichten. Das Fleisch sollte sich mühelos zerteilen lassen. Wenn man die Segmente mit den Fingern auseinanderzieht, kann man sehen, dass es im Kern wunderbar saftig und rosa statt roh ist.

3

In derselben Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und den Knoblauch hineingeben. Sobald er braun zu werden beginnt, die Weißbrotbrösel hinzufügen und beides goldgelb und knusprig braten. Die Zitronenschale und die Petersilie untermengen und die Mischung über die Thunfischsteaks geben. Mit etwas Zitronensaft und Olivenöl beträufeln und servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Zu diesem einfachen Gericht ist ein Rucola-Tomaten-Salat passend.