Gegrilltes Chateaubriand Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes ChateaubriandDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Gegrilltes Chateaubriand

Rezept: Gegrilltes Chateaubriand
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Chateaubriand ist ein mindestens 4 cm dickes, aus der Mitte des Rinderfilets geschnittenes Steak von 500 g (kann auch etwas schwerer sein).

2

Die Häutchen entfernen, Fleisch waschen, trockentupfen, nur mit der Faust leicht drücken, also nicht klopfen, mit Öl bestreichen und einmassieren.

3

Mit einer Schnur umbinden und durchziehen lassen. Dann pfeffern und auf den sehr heißen Grill legen. Es braucht auf jeder Seite bei guter Hitze je nach Dicke 6-8 Minuten und soll innen noch zart rosa, also a point, bleiben.

4

Salzen. Man läßt das Fleisch noch einige Minuten stehen, damit sich der Saft im Innern sammelt. Dann von oben her in dicke schräge Scheiben schneiden, die schuppenförmig auf die Platte gelegt werden.

5

Sofort servieren, sonst verliert es Saft und wird trocken.

6

Beilagen: Pommes frites, grüne Bohnen, Bearner Soße.