Gegrilltes Fischfilet mit Gurken-Avocado-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes Fischfilet mit Gurken-Avocado-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11532

Gegrilltes Fischfilet mit Gurken-Avocado-Salat

Rezept: Gegrilltes Fischfilet mit Gurken-Avocado-Salat

Gegrilltes Fischfilet mit Gurken-Avocado-Salat - "Leicht und trotzdem richtig lecker" lautet hier die Devise.

464
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Mit 1 EL Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen.

2

Inzwischen Nüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einen Teller geben und auskühlen lassen.

3

Für die Marinade Essig, restlichen Zitronensaft, Salz, 1 Prise Zucker und Senf verquirlen, dann 3 EL Öl unterrühren. Gurke waschen, trockentupfen und in 4 Stücke schneiden. Jedes Stück längs in feine Scheiben hobeln oder schneiden.

4

Avocados halbieren, entkernen, schälen und Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Sofort mit Marinade und Gurke mischen.

5

Restliches Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Fischfilets trockentupfen, von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Fischfilets mit Salat auf 4 Tellern anrichten. Limetten abwaschen, trockentupfen, halbieren und 1/2 Limette auf jeden Teller legen. Gericht mit Nüssen bestreut servieren.