Gegrilltes Fischfilet mit Mangosalsa Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes Fischfilet mit MangosalsaDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Gegrilltes Fischfilet mit Mangosalsa

Gegrilltes Fischfilet mit Mangosalsa
35 min.
Zubereitung
43 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 reife Mangos
4 Tomaten
2 EL frisch gehacktes Koriandergrün
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 EL Limettensaft
1 Prise brauner Zucker
Salz
4 Fischfilets ohne Haut à ca. 150 g (z. B. Red Snapper, Kabeljau)
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll Salat z. B. Rucola oder Brunnenkresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und klein würfeln. Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Mango, Koriander, Tomaten, 2 EL Öl und den Limettensaft vermengen. Mit Zucker und Salz abschmecken.
2
Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, mit etwas Öl beträufeln und auf dem Grill (nach Belieben mit Aluschale) auf beiden Seiten 6-8 Minuten grillen. Währenddessen so wenig wie möglich wenden und evtl. noch mit etwas Öl beträufeln. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen
3
Den Salat waschen, putzen, trocken schütteln und nach Bedarf kleiner zupfen. Auf Tellern verteilen, den Fisch dazu legen und mit der Salsa servieren.