Gegrilltes Gemüse als Antipasti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Gegrilltes Gemüse als Antipasti

Gegrilltes Gemüse als Antipasti
10 min.
Zubereitung
18 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (47 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Zucchini und Auberginen waschen, putzen und längs in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Auberginen salzen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, die weißen Innenhäute und Kerne entfernen und die Hälften nochmals halbieren. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und halbieren. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Olivenöl vermengen.
2
Die Auberginen trocken tupfen und das gesamte Gemüse mit Öl bestreichen. Auf dem heißen Grill unter Wenden 6-8 Minuten grillen (oder in einer Grillpfanne), zwischendurch ab und zu mit dem Öl bepinseln. Auf einer Platte anrichten, die Haut der Paprikaschoten nach Belieben abziehen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zitrone in Spalten schneiden, dazulegen und mit den Rosmarinnadeln bestreut servieren.
Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages