Gegrilltes Hähnchenfilet mit Lauchgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes Hähnchenfilet mit LauchgemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Gegrilltes Hähnchenfilet mit Lauchgemüse

Gegrilltes Hähnchenfilet mit Lauchgemüse
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 200 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 unbehandelte Zitronen
2 EL Pflanzenöl
4 Zwiebeln
200 g Lauch
1 EL Butter
50 ml Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zitronen heiß waschen und vierteln. Das Öl in einer Grillpfanne erhitzen und die Hähnchenbrüste und Zitronenspalten darin von beiden Seiten 10-15 Minuten braten.
2
Währenddessen die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Lauch putzen und schräg in Scheiben schneiden. Die Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und den Lauch zugeben und goldbraun anbraten, mit dem Weißwein ablöschen, verdampfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Die Hähnchenbrüste auf dem Zwiebelgemüse anrichten und mit den Zitronenspalten garniert servieren.