Gegrilltes Kebab im Baguettebrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes Kebab im BaguettebrötchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Gegrilltes Kebab im Baguettebrötchen

Rezept: Gegrilltes Kebab im Baguettebrötchen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Semmel in lauwarmem Wasser einweichen. Die Chili waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit Öl glasig schwitzen. Die Petersilie und die Chili untermischen und vom Herd ziehen.

2

Zu dem Hackfleisch geben und mit dem Ei, dem gut ausgedrückten Brötchen, Salz und Cayennepfeffer verkneten. Aus der Masse kleine längliche Bällchen formen, diese auf Holzspieße stecken, mit dem restlichen Öl bestreichen und auf einem heißen Grill rundherum braun braten.

3

Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und in Scheiben schneiden. Das Baguette in 8-10 cm lange Stücke schneiden, längs einschneiden und mit je einem Spieß, einer Tomatenscheibe und Petersilie bestückt servieren.