Gegrilltes Kotelett vom Schwein mit Knoblauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes Kotelett vom Schwein mit KnoblauchDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Gegrilltes Kotelett vom Schwein mit Knoblauch

Rezept: Gegrilltes Kotelett vom Schwein mit Knoblauch
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Schweinekoteletts (ca. 2 cm dick)
Für die Marinade
1 Knoblauchzehe
3 EL Zitronensaft
1 TL Honig
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
1 Knoblauchknolle
1 Zitrone
1 kleiner Eisbergsalat
150 ml saure Sahne
1 TL Zucker
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Kästchen Kresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Koteletts abbrausen und trocken tupfen. Für die Marinade den Knoblauch schälen und pressen. Mit dem Zitronensaft, Honig, Öl und etwas Pfeffer verrühren und das Fleisch darin ca. 1 Stunde abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
2
Die Knoblauchknolle in die einzelnen Zehen teilen, diese mit wenig Wasser in eine Aluschälchen geben und auf dem Grill ca. 10 Minuten langsam garen. Die Zitrone in Spalten schneiden und während der letzten 1-2 Minuten zu den Knoblauchzehen geben.
3
Die Koteletts aus der Marinade nehmen und auf dem heißen Grill je Seite 4-5 Minuten grillen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Den Salat waschen, putzen und in mundgerechte Stücke teilen. Auf Tellern anrichten. Den Sauerrahm mit dem Zucker und dem Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Salat träufeln und die geschnittene Kresse darüber streuen.
5
Die Koteletts mit dem Knoblauch und der Zitrone dazu legen und servieren.