Gegrilltes Lachsfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes LachsfiletDurchschnittliche Bewertung: 5159

Gegrilltes Lachsfilet

mit Fenchel-Glasur

Rezept: Gegrilltes Lachsfilet
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
4 Stück Lachsfilet
Fenchelsamen
Hier online bestellen3 TL Sesamöl
3 Tropfen Capri
1 TL milder Senf
2 Orangen
1 EL asiatischer Essig
Meersalz
Pfeffer
2 EL Bergamotte­-Orangensirup
1 kleiner Kopf Lollo rossa
50 g Rucola
Endiviensalat
1 kleiner Bund Löwenzahnblatt
kleine Chilischote
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Glasur Fenchelsamen in der Pfanne kurz rösten und in einem Mörser zermahlen. Mit dem Nussöl, den 3 Tropfen Capri und dem Senf verrühren. Zur Seite stellen.

2

Für die Salatmarinade aus einer Orange Orangenfilets zwischen den Trennwänden herausschneiden. Saft dabei auffangen. Die zweite Orange halbieren und auspressen. Orangensaft mit Zitrus-­Würzessig, Aromasalz und -­pfeffer, 1 TL Orangen-­Bergamottenhonig glatt rühren. 1/2 TL der zur Seite gestellten Fenchel-­Senf-­Nussöl-­Mischung unterrühren.

3

Lollo rossa, Rucola, Endiviensalat und Löwenzahnblätter abspülen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen.

4

Chilischote entkernen und fein schneiden. Mit dem übrigen Bergamotte-­Orangensirup verrühren. Lachsfilets salzen und pfeffern, Chilli-­Bergamotten-­Orangensirup darüberträufeln. Lachs unter dem heißen Backofengrill ca. 5 bis 7 Minuten grillen (oder in einer Pfanne ca. 5 bis 6 Minuten braten).

5

Kurz vor dem Servieren die Salatblätter und die Orangenfilets mit der Salatmarinade vermischen und mit dem Lachs auf Tellern anrichten.