Gegrilltes Lammfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes LammfiletDurchschnittliche Bewertung: 41524

Gegrilltes Lammfilet

mit Zimt-Couscous

Gegrilltes Lammfilet
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Couscous mit dem kochenden Salzwasser übergießen und etwa 5 Minuten quellen lassen.

Währendessen den Feta zerbröckeln, Tomaten in 2 cm dicke Scheiben schneiden, Zwiebeln würfeln.

2

Die Zwiebel im heißen Olivenöl andünsten. Mit dem Essig ablöschen, etwas einkochen lassen, zum gequollenen Couscous geben und daruntermischen.

Den Fetakäse mit den Pinienkernen, 1 Esslöffel Zimt und der gehackten Minze unter den Couscous heben.

Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomatenscheiben mit dem Öl beträufeln und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

3

Die Lammfilets mit dem Öl und dem Knoblauch einreiben, mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen.

4

Lammfleisch und Tomatenscheiben auf den heißen Grill oder in eine Grillpfanne legen und auf beiden Seiten jeweils rund 3 Minuten braten.

Die gegrillten Tomaten mit dem Couscous anrichten. Die Lammfilets in Stücke schneiden und dazulegen.

Schlagwörter