Gegrilltes Lammfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes LammfleischDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Gegrilltes Lammfleisch

Gegrilltes Lammfleisch
360
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
6 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Lammkeule ohne Knochen
2 Knoblauchzehen
1 Zweig frischer Rosmarin
1 Stück Schale einer unbehandelten Zitronen (ca. 2 cm lang)
unbehandelte Zitronen (den Saft)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Lammfleisch kalt abspülen und trockentupfen. Den Knoblauch schälen und mit der Zitronenschale fein hacken. Den Rosmarin grob hacken.

2

Den Knoblauch mit dem Rosmarin, der Zitronenschale und dem -saft sowie dem Olivenöl verrühren und kräftig mit Pfeffer würzen. Das Lammfleisch in einen tiefen Teller legen und mit der Marinade begießen. Das Lammfleisch etwa 4 Stunden im Kühlschrank marinieren. Dabei ein- bis zweimal wenden.

3

Dann das Fleisch mit der Marinade in eine feuerfeste, mikrowellengeeignete Form geben. Die Form mit dem Rost in das Gerät (Mitte) schieben und das Fleisch offen bei 360 Watt und mittlerer Grillstufe etwa 15 Minuten grillen. Das Fleisch dabei nach etwa 9 Minuten wenden.

4

Das Lammfleisch kurz ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und servieren.