Gegrilltes Misch-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes Misch-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.41525

Gegrilltes Misch-Gemüse

Gegrilltes Misch-Gemüse
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 rote Paprikaschote , entkernt und in Stücke geschnitten
1 gelbe Paprikaschote , entkernt und in Stücke geschitten
2 Zwiebeln , geviertelt
2 mittelgroße Zucchini , in dicken Scheiben
8 Kirschtomaten
4 Knoblauchzehen , zerdrückt
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Bund frischer Koriander , gehackt (ersatzweise Petersilie)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 200 °G vorheizen. Gemüse Vorbereiten: Parikaschoten putzen und in feine Streifen schneiden, Zucchini und Auberginen in Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren.Das Gemüse mit dem Knoblauch in einer flachen Grillschale verteilen und mit Öl beträufeln. Gemüsestücke wenden, bis sie rund um mit Öl überzogen sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 40 Minuten im Ofen grillen, dabei ein- bis zweimal wenden. Das Gemüse sollte gar sein und eine goldbraune Farbe angenommen haben. Mit den gehackten Kräutern bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Mit Naturreis, Couscous oder Bulgur serviert, ergibt dieses Grillgemüse ein ebenso köstliches wie farbenfrohes Abendessen. Es passt aber genauso gut zum Sonntagsbraten, zu gegrilltem Fisch oder Fleisch oder einem schlichten Omelett.