Gegrilltes Schweinefilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes SchweinefiletDurchschnittliche Bewertung: 3.61515

Gegrilltes Schweinefilet

mit Chili und Ingwer

Gegrilltes Schweinefilet
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Schweinefilet in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und bis auf eine halbe Schote fein hacken. Die restliche Schotenhälfte in feine Streifen schneiden und beiseitelegen. Den Ingwer schälen und hacken.

2

Für die Marinade die Kokosmilch mit der Fischsauce und dem Öl in einer Schüssel verrühren. Die gehackten Chilischoten, den Ingwer und den Kreuzkümmel unterrühren. Das Fleisch darin zugedeckt etwa 40 Minuten marinieren.

3

Den Grill anheizen. Die Limettenblätter waschen und trocken tupfen, 2 Blätter in feine Streifen schneiden. Das Fleisch auf dem heißen Grill oder nach Belieben in einer Pfanne in etwas Öl auf beiden Seiten scharf anbraten. Den Grillrost mit den restlichen Limettenblättern auslegen. Darauf achten, dass die Hitze nicht zu groß ist, da die Blätter sonst verbrennen.

4

Die Fleischscheiben auf die Blätter legen, leicht mit Salz würzen und bei kleiner Glut etwa 8 Minuten fertig garen. Das Fleisch mit den Chili und den Limettenblätterstreifen garnieren.