Gegrilltes Schweinefilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes SchweinefiletDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Gegrilltes Schweinefilet

Gegrilltes Schweinefilet

Gegrilltes Schweinefilet - Würziges Fleisch und knackige Salatbeilage.

444
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Schweinefilet
1 Knoblauchzehe
1 TL bunte Pfefferkörner
1 TL Salz
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
Olivenöl bei Amazon bestellen9 EL Olivenöl
200 g Rote Bete (gegart; vakuumverpackt)
2 säuerliche Äpfel (z. B. Granny Smith; ca. 200 g)
3 EL Zitronensaft
2 Handvoll gemischte Kräuter oder Salat (z. B. Rucola, Brunnenkresse)
Jetzt hier kaufen!1 EL Macadamianuss (15 g)
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schweinefilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in 8 Scheiben schneiden.

2

Knoblauch schälen, fein hacken. Pfefferkörner in einem Mörser zerstoßen und mit Salz, Knoblauch, Paprikapulver und 5 EL Olivenöl verrühren. Fleisch damit von beiden Seiten bestreichen. 20 Minuten ruhen lassen, dann auf dem heißen Grill unter gelegentlichem Wenden ca. 8 Minuten grillen.

3

Inzwischen Rote Bete in 4 cm lange Stifte schneiden. Äpfel schälen, putzen, in Stifte schneiden und sofort mit 1 EL Zitronensaft mischen.

4

Salat waschen und trockenschleudern. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, herausnehmen und grob hacken.

5

Restlichen Zitronensaft mit restlichem Öl verrühren, salzen und pfeffern. Rote Bete mit Äpfeln, Salat und Nüssen mischen, mit dem Fleisch auf 4 Tellern anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.