Gegrilltes Seelachsfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes SeelachsfiletDurchschnittliche Bewertung: 41526

Gegrilltes Seelachsfilet

mit Zitrone und Knoblauch

Rezept: Gegrilltes Seelachsfilet
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Seelachsfilet
1 EL Butter
1 Zitrone
Salz
Pfeffer
Mixed Pickles
1 EL gehackte Kräuter
Schaschlik- oder Paprika- Sauce
Pariser Stangenweißbrot
Pflanzenöl
2 Knoblauchzehen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Filet in ca. 2 cm dicke, schräge Scheiben schneiden und auf vier gefettete Stücke Alufolie verteilen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Mixed Pickles und Kräuter zu dem Fisch geben, die Folie gut verschließen und im Backofen bei 225 Grad ca. 30 Minuten garen.

2

Den Fisch zuletzt mit der Schaschlik- oder Paprikasoße übergießen. Dazu werden geröstete Brotscheiben gereicht. Das Brot vor dem Grillen mit Öl beträufeln, auf beiden Seiten rösten und zuletzt mit einer Knoblauchzehe einreiben.