Gegrilltes Thunfischsteak mit Zitrusfrucht-Salsa Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrilltes Thunfischsteak mit Zitrusfrucht-SalsaDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Gegrilltes Thunfischsteak mit Zitrusfrucht-Salsa

Rezept: Gegrilltes Thunfischsteak mit Zitrusfrucht-Salsa
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 frische Thunfischsteaks Sushi-Qualität, je ca. 180 g
Meersalz
Jetzt kaufen!2 Limetten davon die abgeriebene Schale und der Saft
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
Hier kaufen!2 EL Rum
1 Prise Pimentpulver
1 frische rote Chilischote
2 gelbe Grapefruits
2 Orangen
8 Kumquats
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 rote Chilischote
Jetzt kaufen!Limetten Schale dünn abgeschält
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL grob gehackter Koriander
Meersalz
Koriander jetzt bei Amazon kaufenKoriander zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten für die Marinade verrühren. Die Chilischoten längs aufschneiden und entkernen, die Schotenhälften klein würfeln. Die Thunfischsteaks mit der Marinade bepinseln, bei Zimmertemperatur 30 Minuten marinieren.

2

Für die Salsa Grapefruits und Orangen filetieren. Die Kumquats halbieren. Die Frühlingszwiebeln in feine Scheiben, die Röhrchen in Ringe schneiden. Die Chilischoten längs aufschneiden und entkernen, die Schotenhälften fein hacken. Sämtliche Zutaten mischen und mit Salz abschmecken.

3

Eine Grillbratpfanne aufheizen. Die Marinade der Thunfischsteaks leicht abstreifen, Steaks beidseitig je 2 Minuten grillen. Sie sind perfekt gegart, wenn sie innen zwar warm, aber noch roh sind. Sofort mit der Salsa anrichten, nach Belieben mit Koriander garnieren und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Bei Zubereitung auf einem Holzkohlegrill Marinade wenig abstreifen, bei mittelstarker Glut beidseitig je 2 Minuten grillen. Die Steaks sind perfekt gegart, wenn sie innen zwar warm, aber noch roh sind.