Gekochte Artischocken mit Joghurt-Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gekochte Artischocken mit Joghurt-DipDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Gekochte Artischocken mit Joghurt-Dip

Rezept: Gekochte Artischocken mit Joghurt-Dip
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Artischocken (je 400 g)
Für den Sud
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
Saft von 2 Zitronen
1 Thymianzweig
1 Rosmarinzweig
1 Lorbeerblatt
Für den Dip
150 g Joghurt
30 g Crème fraîche
80 g rote Paprikaschote
1 grüne Chilischote
1 Frühlingszwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL edelsüßes Paprikapulver
3 EL gehackte Kräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Sud die Schalotten und die Knoblauchzehe schälen und halbieren. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Schalotten und den Knoblauch darin anschwitzen. Salzwasser mit dem Zitronensaft zugießen, die Kräuter hineinlegen und alles aufkochen.

2

Von den Artischocken den Stiel direkt unter dem Blütenansatz mit einem Ruck abbrechen. So werden harte Fasern aus dem Blütenboden herausgezogen. Die kleinen, harten Blätter rund um den Stielansatz mit den Händen abzupfen. Die Artischocken sofort in den kochenden Sud einlegen und 15 bis 20 Minuten kochen.

3

Für den Dip den Joghurt mit der Creme fraiche verrühren. Von der Paprika- und Chilischote die Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Frühlingszwiebel putzen, den Knoblauch schälen und beides fein hacken. Alle Zutaten unter die Joghurtmischung rühren. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und den Kräutern (Basilikum, Petersilie und Schnittlauch) würzen. Zu den Artischocken reichen.