Gekochte Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gekochte NudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Gekochte Nudeln

Rezept: Gekochte Nudeln
290
kcal
Brennwert
5 min.
Zubereitung
15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Wasser zum Kochen
3 schwach gehäufte TL Salz
300 g Nudeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reichlich Wasser (1 I auf 100 g Nudeln) zum Kochen bringen, salzen, die Nudeln einlegen, umrühren und im offenen Topf al dente kochen, d. h., sie sollen weich sein, im Kern aber noch »Biss« haben.

Trockene Nudeln brauchen 8-10 Minuten (Angabe auf der Packung beachten); frische Nudeln sind in etwa 2 Minuten gar - je nachdem, wie weit sie bereits getrocknet sind.

2

Die Nudeln in ein Sieb oder einen Durchschlag (Seiher) abgießen, abtropfen lassen, in einer vorgewärmten Schüssel anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Hinweis

Beim Abseihen etwas von dem Nudelkochwasser als Reserve auffangen, falls die Nudeln beim Servieren doch zu trocken sind und zusammenkleben.

Vorschläge zum Anrichten

Butternudeln: Die abgetropften Nudeln anrichten und mit zerlassener Butter oder Buttertlöckchen vermischen. (Anstelle von Butter kann man auch Olivenöl über die Nudeln träufeln und untermischen.)

Gebackene Nudeln: Semmelbrösel in der Stielpfanne in reichlich heißer Butter leicht anrösten. Die abgetropften Nudeln hineingeben, andrücken, den Deckel auflegen. Bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten anziehen lassen, bis die Brösel braun gebacken sind. Auf eine runde Platte stürzen.

Käsenudeln: Die abgetropften Nudeln mit Butter und geriebenem Käse (Parmesan, Emmentaler) vermischen, anrichten, mit Käse bestreuen.

Nudeln mit Butterbröseln: Semmelbrösel in reichlich heißer Butter goldbraun rösten, über die angerichteten Nudeln gießen.