Gekochte Pfirsiche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gekochte PfirsicheDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Gekochte Pfirsiche

mit Himbeermus

Rezept: Gekochte Pfirsiche
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 ½ l Wasser
450 g Zucker
8 große, reife aber feste Pfirsiche (geschält, halbiert und entsteint)
Jetzt hier kaufen!1 etwa 10 cm großes Stück Vanilleschote oder 3 EL Vanilleextrakt
Sauce cardinal
2 225-g-Pakete tiefgefrorene Himbeeren (aufgetaut und gründlich abgetropft)
2 EL sehr feiner Zucker
1 EL Kirschwasser
Crème chantilly
¾ Tasse süße Sahne (eisgekühlt)
2 EL sehr feiner Zucker
1 EL Vanilleextrakt
Garnitur
Ganze, frische Himbeeren oder aufgetaute Tiefkühlhimbeeren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem schweren, 3 bis 4 l fassenden Topf bringt man Wasser und Zucker auf großer Flamme zum Aufwallen und rührt, bis der Zucker sich auflöst. Man kocht den Sirup 3 Minuten lang sprudelnd und verringert dann die Hitze so weit wie möglich. Man fügt die geschälten Pfirsichhälften und Vanille hizu und kocht sie auf kleiner Flamme 10 bis 20 Minuten, bis sie knapp weich sind. Die Pfirsiche läßt man in ihrem Sirup erkalten und stellt sie in den Kühlschrank.

2

SAUCE CARDINAL: Mit dem Rücken eines großen Löffels passiert man die Himbeeren durch ein Haarsieb in eine kleine Schüssel. Dann rührt man 2 EL ganz feinen Zucker und das Kirschwasser in das Himbeerpüree. Fest zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

3

CREME CHANTILLY: Mit dem Schneebesen, einem Hand- oder Elektrorührer schlägt man die Sahne in einer eisgekühlten Rührschüssel, bis sie beginnt, dick zu werden. Man streut dann 2 EL Zucker und die Vanille darüber und fährt fort zu schlagen, bis die Sahne fest genug ist, um kleine Spitzen am Schneebesen zu formen, wenn man diesen aus der Schüssel hebt.

4

Zum Servieren legt man die Pfirsichhälften mit dem Schaumlöffel auf einzelne Dessertteller oder arrangiert sie ansprechend auf einer großen Platte. Wenn man will, kann man die Hälften aufeinandersetzen, damit sie wie ganze Pfirsiche aussehen. (Den Sirup gießt man weg, oder man bewahrt ihn auf, um wieder Obst darin zu kochen.) Jeder Pfirsich wird sorgfältig mit sauce cardinal überzogen, mit creme Chantilly garniert und mit ganzen Himbeeren dekoriert.