Gekochter Kabeljau mit Kapernsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gekochter Kabeljau mit KapernsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Gekochter Kabeljau mit Kapernsauce

Rezept: Gekochter Kabeljau mit Kapernsauce
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kabeljaufilet ohne Haut
Zitronen
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 Bund Lauchzwiebel
5 Tomaten
3 weiße Zwiebeln
1 Kohlrabi
Olivenöl bei Amazon bestellen30 ml Olivenöl
400 ml Fischfond aus dem Glas
2 EL Kapern
1 Bund Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Kabeljaufilet waschen, abtrocknen und auf Fischgräten überprüfen. Diese gegebenenfalls mit einer großen Pinzette herausziehen . In 3 cm x 3 cm große Stücke schneiden, mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und vorsichtig vermischen. 

2

Die Lauchzwiebeln putzen, Strunk abschneiden, waschen und in 1 cm große Ringe schneiden. Den Strunk der Tomaten mit einem spitzen Messer herausschneiden, waschen, halbieren und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Den Kohlrabi schälen, halbieren und in 3 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden. 

3

Das Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Das Gemüse dazugeben, salzen, pfeffern und 5 Minuten anschwitzen. Den Fischfond aufgießen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln. Dann die Kabeljaustücke in das Gemüseragout geben, die Kapern darüberstreuen und weitere 5 Minuten abgedeckt dünsten. 

4

In der Zwischenzeit die Basilikumblätter waschen, von den Stielen abzupfen und in grobe Streifen schneiden. Das Basilikum großzügig über dem Fisch verteilen, vorsichtig durchschwenken und auf Tellern anrichten.