Gekochter Schellfisch mit Senfbutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gekochter Schellfisch mit SenfbutterDurchschnittliche Bewertung: 3.51519

Gekochter Schellfisch mit Senfbutter

Gekochter Schellfisch mit Senfbutter
330
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Schellfisch gründlich waschen und die Flossen abschneiden. Das Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Zwiebel und Möhre in Scheiben schneiden, mit Lorbeerblatt, Pfefferkörnern und Pfefferschote ins Wasser geben. Diesen Sud 5 Minuten kochen, dann den Fisch hineinlegen und in 15 Minuten garziehen lassen.

2

Im Sud servieren oder mit einer Siebkelle herausheben und auf einer heißen Platte anrichten.

Dazu Senfbutter: Butter in einem Pfännchen aufschäumen lassen, den Senf dazugeben, rühren, bis Soße leicht gebräunt ist.