Gekochter Truthahn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gekochter TruthahnDurchschnittliche Bewertung: 51518

Gekochter Truthahn

Gekochter Truthahn
30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 9 Portionen
1 junger Truthahn ca. 2 kg
1 Zwiebel
1 Mohrrübe
1 Sellerieknolle
200 g gekochter Schinken in Scheiben
Salz
Peperonata
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den küchenfertigen, ausgebeinten Truthahn erst mit der Handfläche, dann noch mit dem Fleischholz flachklopfen. Darauf achten, dass die Haut nicht verletzt wird. Fleisch-Innenseite salzen und mit den Schinkenscheiben belegen. Truthahn eng einrollen und die Haut an der Verschlussstelle mit weißem Faden zusammennähen. Die Rolle noch mit Küchenschnur binden.

2

Gemüse putzen, Wasser aufsetzen. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, Truthahn und Gemüse hineingeben. Salzen. Das Wasser soll die Roulade nur knapp bedecken. Während 2 Stunden gleichmäßig kochen lassen. Von Zeit zu Zeit abschäumen, damit die Brühe klar wird.

3
Nach der angegebenen Kochzeit mit der Fleischgabel prüfen, ob die Roulade gar ist. Zu dem aufgeschnittenen Truthahn schmeckt aromatisches Peperonigemüse besonders herrlich.