Gekräuterte Fischfilets Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gekräuterte FischfiletsDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Gekräuterte Fischfilets

Rezept: Gekräuterte Fischfilets
578
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kräuter falls nötig, kurz abspülen und gut ausschütteln. Grobe Stiele entfernen. Petersilie und Minze fein hacken, dann im Mörser fein zerstoßen. 

2

Knoblauch pellen und dazupressen. Toastbrot entrinden und fein zerkrümeln. Unter die Kräutermischung rühren mit Salz und Pfeffer würzen, dann das Öl untermischen. 

3

Pfeffer würzen, dann das Öl untermischen. Die Fischfilets salzen und mit Zitronensaft beträufeln, nun dick mit der Kräuterpaste bestreichen. Fischstücke nebeneinander in eine flache, feuerfeste Form setzen den Wein dazugießen.

4

Fisch im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3) auf der zweiten Einschubleiste von oben 10 Minuten garen dann die Creme fraiche darüber verteilen. Fisch weitere 20 Minuten garen.

Danach sofort servieren. Salzkartoffeln oder Reis passen dazu.