Gekräuterte Rinderfiletscheiben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gekräuterte RinderfiletscheibenDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Gekräuterte Rinderfiletscheiben

Gekräuterte Rinderfiletscheiben
375
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Alle Kräuter verlesen, dabei die groben Stiele entfernen. Kräuter nicht zu fein hacken. Knoblauch pellen und durchpressen, mit den Kräutern mischen.

2

Rinderfilet in 16 Scheiben schneiden, die Scheiben von beiden Seiten mit 2 El .Öl bestreichen, dann in der Kräutermischung wenden, dabei die Kräuter gut andrücken. Filetscheiben abdecken und im Kühlschrank 1 Stunde durchziehen lassen.

3

Fleischextrakt in 6 EI lauwarmem Wasser auflösen. Das restliche Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen, Fleischscheiben darin rasch von beiden Seiten leicht bräunen. 

4

Fleisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten und erst jetzt mit Salz und Pfeffer würzen. 

5

Wenn alle Fleischscheiben gebraten sind, den ausgetretenen Fleischsaft von der Platte in die Pfanne gießen, aufgelösten Fleischextrakt zufügen. Alles aufkochen.

6

Röststoffe lösen, dann die Milch einrühren. Sauce über das Fleisch gießen. Dazu einen Kartoffelgratin und grünen Salat servieren.