Gekräutertes Zanderfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gekräutertes ZanderfiletDurchschnittliche Bewertung: 41530

Gekräutertes Zanderfilet

Gekräutertes Zanderfilet
368
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160° vorheizen. Das Fischfilet waschen, trockentupfen und auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen.

2

Die Kräutermischung mit Salz und den Pfefferkörnern im Mörser zerreiben. Öl und Zitronensaft untermischen, den Fisch damit bestreichen und mit Alufolie abdecken.

3

Den Fisch auf der mittleren Einschubleiste ca. 25 Minuten garen. Den Fischfond mit der Sahne sämig einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Cognac abschmecken und mit angerührter Speisestärke andicken.

4

Den Porree putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 1- 2 Minuten blanchieren, dann in kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

5

Die Lauchstreifen in die Sauce geben. Das Zanderfilet auf dem Gemüse anrichten und servieren.