Gelbe Paprikasuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gelbe PaprikasuppeDurchschnittliche Bewertung: 41524

Gelbe Paprikasuppe

mit Lammscheiben

Rezept: Gelbe Paprikasuppe
35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große gelbe Paprikaschoten
20 g Öl
2 gehackte Schalotten
20 g Zucker
Zitronensaft 1 Zitrone
125 ml Geflügelfond
250 ml Crème légère
Safranfäden
1 Zweig Thymian
weißer Pfeffer aus der Mühle
Salz
120 g Lammrückenfilet (vom Metzger parieren lassen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten waschen, längs halbieren, vierteln, entkernen und den Stiel herausbrechen. Die Paprikaschoten in feine Streifen schneiden.

2

Das Öl erhitzen und die Schalotten darin andünsten.

3

Den Zucker einstreuen und unter Rühren leicht karamellisieren lassen.

4

Die Paprikastreifen zugeben und mit dem Zitronensaft ablöschen.

5

Geflügelfond und Crème légère aufgießen, aufkochen und alles 8-10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

6

Die Suppe mit einem Pürierstab oder im Mixer pürieren, sodass sie eine cremige Beschaffenheit erhält.

7

Durch ein feines Sieb streichen, damit die feste Paprikahaut zurückbleibt, und die Suppe erneut erhitzen.

8

Den Safran und die gezupften Thymianblätter zugeben, die Suppe 1-2 Minuten leicht köcheln lassen und abschmecken.

9

Das Lammrückenfilet waschen, trockentupfen und mit einem scharfen Messer oder der ungezackten Schneidscheibe einer Aufschnittmaschine in 2 mm dünne Scheiben schneiden. Leicht mit Pfeffer und Salz würzen.

10

Die Suppe in vorgewärmten Suppentellern anrichten und die Filetscheiben hineinlegen. Sofort servieren.

Schlagwörter